Seminare In-vitro-Diagnostika

Thema:
Modul 3 Verordnung über In-vitro-Diagnostika 2017/746/EU: Leistungsbewertung und klinische Leistung

 

Zielgruppe:

Das Modul richtet sich in erster Linie an Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Entwicklung, Regulatory Affairs, Qualitätsmanagement.

 

Seminarziele:

In diesem Modul wird der zukünftige Schwerpunkt des anhaltenden Nachweises der klinischen Leistung von In-vitro-Diagnostika vermittelt. Planung, Durchführung und Dokumentation einer klinischen Leistungsbewertungsprüfung sowie die Nachweisführung der wissenschaftlichen Validität auf Grundlage von Literatur werden vorgestellt. Auch dieses Modul baut auf dem Grundlagenseminar auf, kann aber bei entsprechender Vorkenntnis der Inhalte der Verordnung 2017/746/EU auch einzeln gebucht werden.

 

Inhalte:

 

     

  • Vermittlung des zukünftigen Schwerpunktes des anhaltenden Nachweises der klinischen Leistung
  • Planung, Durchführung und Dokumentation einer klinischen Leistungsbewertungsprüfung
  • Nachweisführung der wissenschaftlichen Validität auf Grundlage von Literatur
  •  

 

 

 

Inklusive Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Pausengetränken und Mittagessen.

 

Verwandte Seminare:

Die Verordnung über In-vitro-Diagnostika, 2017/746/EU: Grundlagen

Modul 1 und 2 zur Verordnung 2017/746/EU

 

Bei der zusätzlichen Buchung des Grundlagenseminars und Modul 1+2 erhalten Sie einen Rabatt von weiteren € 50,- auf den Nettopreis.

 

Seminardaten:

Datum Zeit Ort Preis Anmelden/Buchen
11.12.2019 09:00 - 17:00 Stuttgart - Design Offices Stuttgart EUR 580.00 Buchen

 

Unsere Referenten für dieses Seminar:
  • Dr. Ramon Manthey
  • Dr. Ramon Manthey

« zurück